MFS Microscope SW2.4LE-MED

  • Kabellose Signalübertragung per steute wireless low energy
  • Stromversorgung durch 3 handelsübliche Batterien, Typ C
  • Batteriefach von Hand zu öffnen
  • Zoom- und Fokus-Funktion mit mittiger Fußablage
  • Joystick zur Positionierung des Mikroskops
  • 6 zusätzliche Taster mit programmierbarer Funktion
  • Besonders Reinigungsfreundlich

Individuell konfigurierbar

Technische Daten

Angewandte Normen
IEC 60601-1; ANSI/AAMI ES60601-1; IEC 62304; IEC 60529
Gehäuse
schlagfester Thermoplast
Wippenschalter
robuster, OP-bewährter Silikon
Betätiger
robuster, OP-bewährter Silikon
Schutzart
IP X8 nach IEC/EN 60529
Schaltsystem
Wippenschalter: 4 Schaltfunktionen
Taster: 6 Schaltfunktionen
Joystick: 4 Schaltfunktionen (diagonal schaltend)
Mech. Lebensdauer
> 250 000 Schaltspiele
Spannungsversorgung
3 handelsübliche Batterien, Typ C
Antenne
interne Antenne
Reichweite
10 m (typisch)

Funktechnik

Frequenz
2,4 - 2,4835 GHz
Kanalbandbreite
2 MHz
Modulationsverfahren
GFSK, Adaptives Frequenzhopping auf 40 Kanälen
HF-Datenrate
1 Mbps
Schnittstellen-Datenrate
115,2 kBd (UART)
Ausgangsleistung
3 dBm - 7 dBm
Eingangsempfindlichkeit
-93 dBm
Konformität
Global: cCSAus IEC 60601-1, -1-2, -2-22, -2-43
Europa: CE EN 300 328; EN 62479; EN 301 489-1; EN 62368-1
USA: FCC Title 47 CFR, Part 15
Kanada: IC RSS-247, Issue 1
Japan: ARIB STD-T66

Hinweis

Da dieser Artikel eine Komponente eines Medizinproduktes ist, kann dieser nur zusammen mit dem Gesamtsystem des Kunden bewertet werden. Somit erfolgt die Konformitätsbewertung gemäß Medical Device Regulation (MDR 2017/745) beim Kunden. steute kann im Auftrag des Kunden ein CE-Zeichen mit der 4-stelligen Nr. der benannten Stelle des Kunden aufbringen.

Funk-Empfänger

Persönliche Beratung?

Sprechen Sie uns an!

Guido Becker
Produktmanager Meditec

+49 5731 745-457
g.becker@steute-meditec.com

×

Meditec international

Please select your language: