MFS-MED GP71

Modulare Multifunktionsschalter - Konfigurierbar in Funktion und Größe

Auch die Baureihe MFS-MED GP71 ist modular aufgebaut. Das Grundgehäuse aus einem Aluminium-Strangpressprofil kann individuell abgelängt und flexibel bestückt werden. Auch hier besteht der Vorteil in der Kombination aus Kosteneffizienz, schneller Lieferfähigkeit und kundenspezifischer Ausführung.

Highlights

  • Robuster, pulverbeschichteter Zink-Druckguss-Fußschalter
  • Variable Aluminium Konsole für zusätzliche Funktionen
  • Joypad mit Joystick-Funktion
  • Wippenschalter für schnellen Wechsel zwischen zwei Funktionen
  • Zusätzliche Taster für mehr Funktionalität möglich
  • Wasserdicht: IP X8 (IEC 60529)

Individuell konfigurierbar

Technische Daten

Angewandte Normen
IEC 60601-1; ANSI/AAMI ES60601-1; IEC 60529
Gehäuse
GD-Al-Legierung, RAL 7035
Joypad
robuster, OP-bewährter Silikon, RAL 5005
Betätiger
robuster, OP-bewährter Silikon, RAL 5005
Wippenschalter
GD-Zn-Legierung, RAL 7035
Schutzart
IP X8 nach IEC/EN 60529
Schaltelemente
Joypad / Betätiger: Mikroschalter,
Wippenschalter: Reedkontakt / Mikroschalter / Hall-Sensor
Schaltsystem
Joypad / Betätiger: 1-2 Schließer,
Wippenschalter: 1 – 2 Schließer / 1 Wechsler / Analogausgang 0 … 10 VDC, 0 … 20 mA, 4 … 20 mA
Mech. Lebensdauer
> 1 Million Schaltspiele
Anschlussart
2 m Anschlussleitung, optional andere Kabellängen
Schaltspannung
max. 25 VAC / 60 VDC
Einschaltstrom
max. 1 A
Schaltleistung
Reedkontakt: max. 20 VA, Mikroschalter: max. 30VA
 

Persönliche Beratung?

Sprechen Sie uns an!

Guido Becker
Produktmanager Meditec

+49 5731 745-457
g.becker@steute-meditec.com

×

Meditec international

Please select your language: