Kabelgebundene Fußschalter

Auch wenn wir ein Pionier der Funktechnik im OP sind: Wir bieten ebenso ein breites Programm an User Interfaces mit kabelgebundener Signalübertragung, die von Grund auf für die Anforderungen der Medizintechnik entwickelt wurden.

Ein Beispiel dafür ist die Baureihe MKF 2-MED GP26. Zu den Kennzeichen dieser 2-pedaligen Fußschalter gehört eine Aluminiumkonsole mit hoher Standfestigkeit. Da der Fuß des Operateurs auf einer Ablage links oder rechts vom Fußschalter ruht, ist der Schalter intuitiv bedienbar. Seitliche Trennstege schützen vor unbeabsichtigter Betätigung und dienen zur Orientierung, damit sich der Bediener ganz auf den Patienten konzentrieren kann.
Optional kann der Medizingeräte-Hersteller zusätzliche Bedienelemente für weitere Funktionen wählen. Die Baureihe überträgt digitale sowie analoge Ausgangssignale und Schutzarten bis IP X8 sind möglich.

Darüber hinaus gehören – um weitere Beispiele zu nennen – auch ein- und mehrpedalige User Interfaces und Fußschalter für die Lasermedizin zum Programm der kabelgebundenen Bediensysteme von steute Meditec.

1-pedalige Fußschalter

2-pedalige Fußschalter

2-pedalige Value-Line Fußschalter

3-pedalige Fußschalter

4-pedalige Fußschalter

Wippenfußschalter

Fußschalter für OP-Mikroskope

Fußschalter für die Ophthalmologie

Konfigurierbare Fußschalter

Persönliche Beratung?

Sprechen Sie uns an!

Guido Becker
Produktmanager Meditec

+49 5731 745-457
g.becker@steute-meditec.com

×

Meditec international

Please select your language: